Einleitung

Dietrich Helms hat über Jahrzehnte hin ein vielfältiges Werk entwickelt. In aufeinander folgenden Werkphasen ist er jeweils unterschiedlichen Ansätzen und Fragestellungen gefolgt und zu radikalen Lösungen gelangt. Früh löste er sich von Bildvorstellungen, die sich auf eine fixierte gegenständliche Welt beziehen, fand stattdessen zur Auffassung des Bildes als eines Strukturfeldes. Innerhalb dieser Sicht gewann das Material mitbestimmende Wirkung, ergänzte haptische Erfahrung die visuelle. Zufall war innerhalb konzeptueller Rahmenbedingungen zugelassen. Nach einem erprobten Konzept konnten mehrere Ausführungen entstehen. Im Extremfall ließen sich auch materialgebundene Lösungen in mitteilbare Konzepte fassen, in von anderen ausführbare Rezepte. Die Beteiligung des Publikums oder von Künstlerkollegen gehörte in einigen Werkgruppen zum Programm. Die Bandbreite der Arbeiten reicht von Zeichnungen zu Materialobjekten, von Wortauswertungen zu Installationen und Malerei. Wenn Zeichnungen mit geschlossenen Augen aus dem Vorstellungsfluß schöpften oder Wasserfarbenbilder erst durch Abtupfen ihre Gestalt annahmen, wurden konventionelle Grenzen verletzt. Die Werkübersicht reicht von 1953 bis heute. Den Bildbeispielen sind einige erklärende Texte beigegeben, die aus Anlaß von Ausstellungen verfaßt worden sind.

Werkgruppen

/ 25 Bilder
Zeichnungen und Drucke
/ 7 Bilder
Schwarz-Weiß-Umsetzungen und Rautenbilder
/ 27 Bilder
Tuschzeichnungen
/ 11 Bilder
Drucksachen
/ 19 Bilder
Farbtafeln
/ 27 Bilder
Faltungen und Rezeptkunst
/ 42 Bilder
Bildstücke und Materialobjekte
/ 10 Bilder
Übermalte Landkarten
/ 7 Bilder
Florenz, September 76
/ 14 Bilder
Rubbelbilder
/ 9 Bilder
Materialhafte Bilder
/ 19 Bilder
Tessiner Steinblätter
/ 6 Bilder
Cadumpan - Vokabular der Verödung
/ 41 Bilder
Schwarze Quadrate
/ 54 Bilder
Blindzeichnungen
/ 7 Bilder
Frottage - Zeichnungen
/ 8 Bilder
Tabula rasa
/ 6 Bilder
Feigenschatten
/ 12 Bilder
Künstlerreliquiar
/ 51 Bilder
Kreidezeichnungen
/ 33 Bilder
Halbschwarz
/ 31 Bilder
Schnörkel
/ 17 Bilder
Blaue Blätter: Bergmotive
/ 10 Bilder
Monte Ceresa, etc.
/ 10 Bilder
Tufo
/ 9 Bilder
Große Kurvaturen
/ 15 Bilder
Silhouetten
/ 68 Bilder
Umrisse
/ 34 Bilder
Vorschläge zur Umgestaltung der Insel (Sylt)
/ 14 Bilder
Schwarz/Grün- und Weißfiguren
/ 126 Bilder
Farbfiguren
/ 57 Bilder
Rautenbilder
/ 21 Bilder
Ovale
/ 25 Bilder
Augenscheiben
/ 113 Bilder
Gegenden
/ 175 Bilder
Aquarelle hochkant
/ 33 Bilder
Quer